Eurasier vom Tenderingssee
Eurasier vom Tenderingssee

Gedanken zum Welpenkauf

Hier möchte ich jeden, der einen Welpen adoptieren möchte bitten, sich folgende Dinge mal für sich zu hinterfragen.

Zeit

Ein Welpe, der einzieht, hat gerade alles Vertraute und ihm Bekannte verloren, die Mama, die Wurfgeschwister und auch die ihm vertrauten Zweibeiner. Gerade jetzt benötigt er viel Zeit mit seinem neuen Rudel, damit er zu diesem Vertrauen aufbauen kann und sich wohlfühlen in seinem neuen Zuhause. Aber auch, um eine Bindung aufzubauen und dann zu stärken. Ein Welpe muss auch häufiger mal raus, möchte spielen und bei allen Aktivitäten lernen. Und das bedeutet, viel Zeit mit und für das neue Familienmitglied.

Haben Sie diese Zeit?

 Und auch über die ersten Wochen hinaus möchte ihr Hund Zeit mit ihnen verbringen und viele neue Abenteuer, gerade ein Eurasier möchte, wenn es geht, überall bei seinem Rudel dabei sein. Er ist kein Hund, der gerne lang allein ist.Haben Sie für die nächsten Jahre die Zeit ihrem Hund da gerecht zu werden?

Kosten

Ein Hund benötigt Futter, Zubehör, medizinische Versorgung, die Versicherung, Steuer und all die Kleinigkeiten, die in einem Hundeleben noch so kommen. Können Sie die Kosten für ihren Hund aufbringen für ein Hundeleben lang?

Da sind der Kaufpreis und die „Kaution für die Gesundheitsuntersuchungen“ eher gering im Verhältnis zu den dann folgenden laufenden Kosten. Können Sie im Fall einer Erkrankung oder eines Notfalls die Versorgung ihres Hundes gewährleisten? 

Ihr Hund wird ein Familienmitglied sein und möchte nicht seine Familie verlieren.

Bezugspersonen

Haben Sie für den Fall, dass Sie mal in der Betreuung ihres Hundes ausfallen, zB. wegen Krankheit oder auch mal einen Urlaub, bei dem der Hund nicht dabei sein kann, eine weitere Person, die dann für Sie einspringen kann? Ist ihr Hund mit dieser/diesen Personen vertraut?

Erziehung/Ausbildung/Beschäftigung

Haben Sie sich schon nach einer geeigneten Welpen-/Hundeschule umgesehen?

Jeder Hund möchte auch geistig gefordert werden und wer, wenn nicht Sie, kann ihm dieses bieten.

Wohnsituation

Wohnen Sie zur Miete? Bitte informieren Sie sich bei ihrem Vermieter, ob Ihnen die Hundehaltung gestattet ist, bevor sie sich einen Vierbeiner holen.

 

Unsere Hunde sind bzw. werden zu Familienmitgliedern, sie sind keine Kuscheltiere, die man sich anschafft, und bei Problemen einfach wieder abgibt!

Wir als Menschen übernehmen für unsere vierbeinigen Freunde eine große Verantwortung und dieser sollten wir gerecht werden können!

 

Es ist sicherlich viel, was Sie hier jetzt als Denkanstoß gelesen haben.

Aber ich wünsche mir für unsere Welpen einfach, dass sie ein schönes Leben erwarten können und haben werden und ihren Besitzern viel Freude und unzählige schöne Momente schenken und mit Ihnen teilen können.

 

 

Jeder, der von uns einen Welpen adoptieren möchte, hinterlegt bei uns beim Kauf eine Gesundheitskaution, die wieder zurückerstattet wird, wenn der Hund die notwendigen Untersuchungen erhalten hat im Alter von 15 bis 24 Monaten.

Es ist eine Verpflichtung seitens der neuen Welpenbesitzer, diese Untersuchungen durchführen zu lassen.

Wir haben für unsere Verpaarung viel Wert auf die Gesundheit der Tiere gelegt und damit es auch in Zukunft weiterhin gesunde, robuste und langlebige  Eurasier geben wird, ist es unerlässlich, zu schauen, ob die Nachkommen der Verpaarung den gesundheitlichen Anforderungen entsprechen.

Und das ist nicht nur wichtig bei Tieren, die dann in die Zucht gehen, sondern bei allen.

Denn nur so ist es möglich, weiterhin das Zuchtziel unserer noch sehr jungen Rasse zu erhalten und zu festigen.

Sollten Sie diese Untersuchungen nicht machen wollen, müssen wir von der Vertragsstrafe Gebrauch machen.

Ich denke aber, dass der Sinn dieser Untersuchungen unumstritten ist und auch Sie als neue Besitzer die Notwendigkeit verstehen können und somit die Wichtigkeit dieser.

Wenn nicht, dann können Sie bei uns keinen Welpen bekommen.

Mir ist die Gesundheit ein sehr wichtiges Anliegen und da gehe ich auch keine Kompromisse ein.