Eurasier vom Tenderingssee
Eurasier vom Tenderingssee

Der Eurasier 

Der Eurasier ist die jüngste deutsche Hunderasse und wurde von Beginn an zielgerichtet als Familienhund gezüchtet. Ein Eurasier teilt den Alltag mit seinen Menschen und für Zwingerhaltung oder langes Alleinsein ist er nicht geschaffen.

Dieser prächtige Hund mit seiner großen Ausstrahlung entstand in den Jahren 1960 bis 1973 aus einer Kombinationszucht der drei Rassen Wolfsspitz, Chow-Chow und Samojede.

Der Name EURASIER verweist auf die Herkunft der Ausgangsrassen - Europa und Asien.

Wolfsspitz

Herkunft Deutschland

Europa

 

Chow-Chow 

Herkunft China

Asien

Samojede

Herkunft Russland ( Sibirien)

Europa und Asien